Jakobsweg Navarra

Jakobsweg 13.Woche: Saint-Jean-Pied-de-Port – Logrono.

Mitte Mai 2005 marschiert unser Pilger wieder los – vier wundervolle Wochen durch Nordspanien. Die erste Woche führt von Saint-Jean-Pied-de-Port über die Pyrenäen und Pamplona nach Logrono.

Route

Saint-Jean-Pied-de-Port – Roncesvalles – Pamplona – Puerto del Perdón – Eunate – Obanos – Puente la Reina – Cirauqui – Estella – Azqueta – Fuente de los Moros – Los Arcos – Torres del Rio – Virgen de Cuevas – Logrono

Anreise von Wien nach Saint-Jean-Pied-de-Port

– Nachtzug von Wien nach Paris (Liege- oder Schlafwagen, sehr bequem!)
– dann TGV von Paris nach Biaritz/Bayonne (sehr komfortabel)
– von dort gibt es einen Lokalzug nach Saint-Jean-Pied-de-Port
– Nächtigung in einem Refugio
– und schon gehts am nächsten Morgen los über die Pyrenäen

Willis Foto-Tour

Response code is 400

alle Fotos auf google+
alle Fotos auf youtube

Route auf google-maps

Jakobsweg Navarra: Links

Pyrenäen
Rolandslied
Roncesvalles: Kloster
Pamplona: Stadt mit Stierkampfarena
Eunate: Templerkirche
Puente la Reina: Pilgerbrücke
Cirauqui: schöner Baskenort
Estella-Lizarra: Stadt, Kirche, Palast der Könige
Torres del Rio: Templerkirche
Logrono: Dom, Matamoros („Maurentöter“)

Beitrag teilen auf